Schulsanitätsdienst

Schulsanitätsdienst

Seit dem Schuljahr 2017/18 gibt es einen Schulsanitätsdienst (SSD) an unserer Schule, den eine Schülerin aus der 10. Klasse maßgeblich mit initiiert hat. Mehrere Schülerinnen und Schüler haben sich durch unseren Kooperationspartner, das Deutsches Rote Kreuz, zum Schulsanitätsdienst ausbilden lassen. Die Ausbildung entspricht einem erweiterten Erste Hilfe Kurs. Sie können nun in medizinischen Notfällen Erste Hilfe leisten sowie verunfallte Schülerinnen und Schüler im Schulsanitätsraum erstversorgen.

Neben dem Scheinerwerb besteht so die Möglichkeit das gelernte Wissen praktisch anzuwenden.




   

Wichern Schule