Logo
- Christliche Schule in freier Trägerschaft -

Wahlpflichtunterricht - WPU

Der Wahlpflichtunterricht in der Realschule Johann Hinrich Wichern wird grundsätzlich ab Klasse 7 in zwei unterschiedlichen Bereichen unterrichtet.

 

1.) Französisch - als zweite Fremdsprache

Bereits in Klasse 6 erteilen wir Schnupperstunden  in Französisch, um einen Einblick in die Sprache zu geben.

Die Einwahl in dieses WPU - Fach ist durchgehend von Klasse 7 - 10 verpflichtend. 

 

2.) Praktisch gestaltende Fächer:

Der praktische Bereich ist in Modulen oder Kursen aufgebaut. Die Schülerinnen und Schüler wählen ihr Modul jahrgangsübergreifend aus:

a) Ernährungslehre: Übersicht über Inhalte, die hier erarbeitet werden:     

  • -        Vom Getreide zu Brot & Brötchen
  • -        Hefeteig für Pizza und Apfelkuchen
  • -        selbstgemachte Nudeln
  • -        Apfelgelee und Marmeladen
  • -        Die Bedeutung einer ausgewogenen und gesunden Ernährung
  • -        Zubereitung von Mahlzeiten und der Ablauf in der Küche
  • -        Fast Food – Low Food 
  • -        Regionale Produkte im Jahresverlauf
  • -        Zusatzstoffe in Lebensmitteln
  • -        Lebensmittelunverträglichkeiten
  • -        selbstgemachte Milchprodukte wie Joghurt und Frischkäse
  • -        Geschenke aus der Küche
  • -        Tischdekoration und Tischrituale
  • -        Essen in der Welt (unterschiedliche Traditionen)
  • -        Kräuter und Gewürze verarbeiten und trocknen
  • -        Haltbarmachung und Vorratshaltung von Lebensmittel

    Am Ende eines Schuljahres stellen die SchülerInnen eigenständig ein Menu mit einer Kostenberechnung her.

b) Darstellendes Spiel

Die Gruppe DS setzt sich aus insgesamt 4 Klassenstufen 7-10 zusammen.

Neben dem Erlernen der elementaren Dinge des Darstellenden Spiels (Gefühle, Status, Bühnenraum, Einsatz von Musik, Sprach-und Stimmtraining, Bühnenbild,  Requisiten und Maske) stehen auch kleine Theaterstücke auf dem Programm, die selbst geschrieben werden. Weiterhin wird die Geschichte des Theaters aufgegriffen sowie die unterschiedlichen Theaterformen. Dazu zählen das Schattentheater, Improvisationstheater, Besuch des Staatstheaters und natürlich ein Blick hinter die Kulissen.

Darstellendes Spiel wird als WPU Fach angeboten und erstreckt sich über einen Teilnahmezeitraum von zwei Jahren.

c) Textiles Gestalten

Aufgeteilt in zwei Angebote: 

- Häkeln: "My Boshi" haben. Die SchülerInnen lernen, diese Mützen selber zu häkeln. 

- Nähen mit der Nähmaschine: Steppnaht, Zick-Zack, einen Reißverschluss einnähen und dann vielleicht eine Tasche mitnehmen... 

 

Die Themen der einzelnen Module sind jeweils in sich abgeschlossen und mindestens für 1 Jahr verpflichtend. 

 

 



Wahlpflichtunterricht (WPU)

Wahlpflichtunterricht (WPU)