Logo
- Christliche Schule in freier Trägerschaft -

Jeder Tag - eine Chance zum Lernen

Kinder und Jugendliche optimal zu fördern und auf ihr Leben in weiterführenden Schulen, Beruf und Freizeit vorzubereiten ist das übergeordnete Ziel unseres pädagogischen Handelns.

Werte wie Verantwortung, Toleranz, soziale Kompetenz, Respekt, Ordnung, Team- und konfliktfähigkeit werden eingeübt und stärken die Persönlichkeit der Schüler.

Tägliche Andachten, gemeinsame Gottesdienste, Bibeltage oder z.B. das Sozialpraktikum in der 8. Klasse der Realschule geben den Schülern Anregungen und Orientierung, ihr Leben sinnvoll zu gestalten.

Jedes Kind - ein Geschenk

Wir machen Kinder und Jugendliche stark durch eine gute Schulbildung und das Erleben von Glauben und Gemeinschaft.

Wir erziehen sie zu verantwortungsvollen, leistungsbereiten und zuverlässigen Mitarbeitern der Gesellschaft und zeigen dies in unserem Engagement für den einzelnen Schüler - unabhängig von religiösem, sozialem und nationalem Hintergrund.

Wichtig für unseren Schulalltag ist ein respektvoller und wertschätzender Umgang miteinander.

Konflikte werden angesprochen und bearbeitet.

Gemeinsam - für unsere Schüler

Eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern ist eine wichtige Grundlage für die optimale Förderung des einzelnen Schülers.

Wir machen die Schüler stark in dem Wissen, dass sie wichtig für uns und ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft sind.

Stark sein heißt, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.



Grundsätze

Grundsätze